toggle toggle-x

Bieri unterstützt Studentenprojekt

Projekt zur Erstellung eines BBQ-Zeltes

Die Bieri Zeltaplan GmbH unterstützte ein Projekt zur Erstellung eines BBQ-Zeltes. Gemeinsam mit den Studenten der Technischen Universität Dresden und deren Professor wurde die Fertigung begleitet.

 

Im Rahmen einer Belegarbeit am Lehrstuhl für Tragwerksplanung an der Architekturfakultät der TU Dresden arbeiteten die Studenten an der Entwicklung einer kleinen Membrankonstruktion. Sie hatten bereits einen Entwurf erarbeitet und auf die Besonderheiten und Schwierigkeiten im Vergleich zu herkömmlichen Konstruktionen hingewiesen.

Zum Einen war die Herausforderung, die Mittelstütze zu sichern sodass diese nicht durch das Rauch-Entlüftungsloch rutscht. Hierzu wurde eine spezielle Führung aus Gurten für die Aussparung am Pfeiler konstruiert. Zum Anderen mussten die Zuschnitte exakt nach den vorgegebenen Anzeichnungen konfektioniert werden, damit das BBQ-Zelt keine Falten wirft. Vorgaben:

 

  • Kapazität für ca. 20 Personen
  • Mobil, leicht und schnell aufbaubar
  • Regenfestes Material
  • Abzug in der Mitte des Zeltes für die Verwendung eines Grills

 

 

Mithilfe der praktischen Kenntnissen der Profis bei Bieri konnte das Projekt realisiert werden. Bieri wünscht den jungen und aufstrebenden Studenten viel Erfolg bei ihren weiteren Projekten.