toggle toggle

Bieri fertigt Membranen für den Court No. 1 in Wimbledon

Konfektionär für anspruchsvolle Materialien

Mit einem spektakulären Projekt unterstützt die Bieri Zeltaplan GmbH die Firma Seele Cover AG bei der Herstellung der Membranen für die Dachkonstruktion des Court No.1 in Wimbledon. Hierbei wurde das speziell hochfeste, transluzente sowie witterungsbeständigeMaterial Tenara eingesetzt.

 

Die grösste Herausforderung lag bei der Verarbeitung des äusserst anspruchsvollen Materials. Der Schweisspunkt ist schwierig zu finden und es muss mit speziellen und konstantenSchweissparametern gearbeitet werden. Zusätzlich erschwerend war die Länge von 60 Metern pro Bahn. Unsere langjährigen Mitarbeiter sind dank ihrem grossen Knowhow und Geschick in der Lage, anspruchsvolle Materialien und Projekte termingerecht zu konfektionieren.

Die Besonderheiten des Materials

  • extrem lichtdurchlässig und unempfindlich gegen UV-Strahlen
  • diffuse Lichtverteilung
  • geringer Reflektionsgrad
  • Hightech Nanobeschichtung
  • resistent gegen Flecken dank Selbstreinigungseffekt
  • keine Faltenbildung sowie Knickstellen
  • kaum Verstärkungsbänder nötig da sehr hohe Reissfestigkeit
  • PVC-frei, chemisch beständig und recyclierbar