toggle toggle-x

Textile Rollvorhänge von Bieri

Preiswerte Alternative zu Holz-, Beton- oder Metalltrennwänden

Innerhalb weniger Sekunden können die Rollvorhänge und Raumabgrenzungen für Vorbereitungs- und Reparaturarbeitsplätze in Carrosserien heruntergelassen oder geöffnet werden.

 

 

Damit ergeben sich in vielen Werkstätten neue Möglichkeiten. Etwa um Vorbereitungs- oder Kleinreparatur-Plätze rasch voneinander abzutrennen, so dass jeder Mitarbeiter mit seiner Arbeit fortfahren kann, ob er nun lackiert, schleift oder poliert.

 

Je nach Anforderungsprofil sind die rollbaren Planen auch mit durchsichtigen Elementen versehen, so dass der Sichtkontakt gewährleistet ist. Mit Hand-oder Elektroantrieb, welcher mit einem 3-fach Drucktaster optimiert werden kann. Der Antrieb erfolgt über wartungsfreie Rohrmotoren oder über eine Handkurbel. Die Wickelwelle wird mit Winkeln am Gebäude befestigt.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • einfache Bedienung
  • verschiedene Farben
  • hochwertige Materialien
  • schnell in Arbeitsumgebung integrierbar
  • minimierter Wartungsaufwand
  • Schweiss-Arbeitsplätze

Die strapazierfähigen Gewebe sind mit einer hochwertigen PVC-Beschichtung versehen und dadurch geschmeidig, beständig und robust. Der Rollbehang wird mit einem waagrechten Fallrohr ausgestattet. Dieser wird mittels eines zusätzlichen Hohlsaums am Behang eingearbeitet. Seitlich wird der Vorgang mit einem Hohlsaum verstärkt, um Scheuerungen an Mensch und Maschine zu verhindern.

 

Um eine höhere Lichtdurchlässigkeit zu erreichen, kann der Behang mit PVC-Fenster versehen werden. Der textile Rollvorhang ist somit eine preiswerte Alternative zu Holz-, Beton- oder Metalltrennwänden.

weitere Produkte

Ansprechpartner/innen

Adrian Wiederkehr

Adrian Wiederkehr

Beratung und Verkauf, Industrie

Beratung und Verkauf, Industrie