toggle toggle-x

Neueinkleidung Kuppelzelt

35-jährige Zeltkonstruktion mit neuer Membrane eingepackt  

Innerhalb kurzer Zeit wurde durch den 3D Laserscan der bestehenden Struktur, ein 3D Computermodell erstellt. Auf Grundlage dieses Modelles und der bestehenden Ausführung, wurde die Formfindung, der Zuschnitt und die Konfektionsdetails geplant.

Der Membranbau besteht aus einem Dach und einer dreiteiligen Seitenwand. Die Anschlüsse an den bestehenden Eingangsbereichen wurden während der Installation massgenau eingepasst. Die Seitenwände haben zusätzliche Fensterelemente, um den Innenraum mit natürlichem Licht zu versorgen.