toggle toggle-x

Ad absurdum Freitag

LKW-Plane für Freitag

Im Sommer 2015 war die Bieri-Produktionshalle voll mit gebrauchten und zerschnittenen Taschen und Accessoires der Firma Freitag. Die vielen gebrauchten Taschen wurden von Freitag-Mitarbeitenden zu einem Kunstwerk zusammengetragen, welches dann von Bieri Mitarbeitenden zu einem LKW-Verdeck zusammengeschweisst wurde. Das Verdeck wird seither im Musée de design et d‘arts appliqués contemporains (= Museum für Design und angewandte Künste) in Lausanne präsentiert. Freitag machte in verschiedenen Ländern einen Spenden-Aufruf. Interessierte durften ihre gebrauchten Freitag-Taschen und Accessoires an Freitag retournieren um Teil dieses Projektes zu werden. Der Grundgedanke dahinter war ein <Re-Re-Re-Cycling> – die Planen werden mit der Umwandlung in ein LKW-Verdeck zum 3. Mal neu verwertet.