toggle toggle-x

Recyclinghalle von Modular

Zwischen bestehende Gebäude

Für die Recyclingfirma konnte eine stützenfreie Recyclinghalle realisiert werden. Die Firma saniert, behandelt, verwertet und entsorgt kontaminiertes Bodenmaterial. Die Membranhalle kam exakt zwischen zwei bestehende Gebäude zu stehen. Auf einer Giebelseite schloss man direkt an eine zweite Membranhalle an. Auf einer Längsseite mussten die bestehenden Lagerboxen mit einem Pneulader weiterhin bedienbar sein. Dies erreichte man mit einem Fachwerkbinder. Zudem wurde die Membrane so gefertigt, dass zu einem späteren Zeitpunkt eine Solaranlage installiert werden kann.

 

 

Problemloses Zufahren für LKWs ist gewährleistet

Für die grossflächigen und lichtdurchlässigen Industrie- und Lagerhallen sind Standortwechsel kein Problem, sind flexibel erweiterbar und können mit zahlreichen Optionen ausgestattet werden. Die Hallenkonstruktion wird genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Besonders für die Recycling-Industrie sind dies besondere Vorteile – Die Zufahrten können problemlos mit allen Fahrzeugen passiert werden.